Aktuelles

RUND UM DIE KUNSTAKADEMIE UND IHRE DOZENTINNEN UND DOZENTEN

 

Wir beginnen unseren Kursbetrieb wieder ab dem 21. Mai unter Beachtung der nachfolgend aufgeführten Regeln:   

A – H – A       Regeln!!

Abstand                         Hygiene                             Atemschutzmaske

Wir sorgen dafür, dass die Arbeitstische mit ausreichend Mindestabstand gestellt werden, sodass Sie gut und sicher arbeiten können – um dies zur ermöglichen, behalten wir uns vor bei Bedarf – die Teilnehmerzahl (abweichend) vom Kursangebot – zu reduzieren!

Zum Wohle von uns allen bitten wir Sie folgende Regeln während des Kursbesuches einzuhalten:

Der Abstand zu anderen Personen von 1, 5 m ist immer einzuhalten

Die persönlichen Mund und Nasenschutzmasken sind mitzubringen und können nicht zur Verfügung gestellt werden.

Bitte tragen Sie MNS Masken sobald Sie unser Gebäude betreten

Während der künstlerischen Arbeit am Platz – muss die MNS Maske nicht getragen werden

Bei Demonstrationen durch den Dozenten, die Dozentin ist der Mindestabstand von 1, 5 m einzuhalten und die Schutzmaske zu tragen – dies gilt auch für den Dozenten/Dozentin

Die Seminarräume müssen regelmäßig gelüftet werden.

Der Mindestabstand gilt auch beim Säubern der Pinsel am Waschbecken – also immer nur 1 Person am Waschbecken!

Bitte benutzen Sie nicht die Waschbecken in den Toiletten als Alternative!!!

In der Küche dürfen sich nur max. 2 Personen aufhalten – an der Kaffeemaschine bitte nur 1 Person.

Im Aufenthaltsraum dürfen nur gleichzeitig 4 Personen an den Tischen sitzen, bitte verteilt euch mit entsprechendem Abstand auf der Terrasse bzw. im Freien

Am Kopierer – am Telefon etc. bitte immer nur 1 Person

Die sonstigen allseits bekannten Hygieneregeln wie häufiges Händewaschen bzw. Nies- und Hustenetikette sind unbedingt einzuhalten.

…leider wird es auf längere Zeit keine Umarmungen, Händeschütteln, Bussis etc. geben!!


Vielen Dank fürs Ernstnehmen und Ihr Verständnis.

Ihre Irmi Obermeyer + Team


Rayk Goetze, der vom 22. - 27. Juni Gast in unserer Kunsstakademie sein wird, stellt neue Arbeiten in der Galerie Supper in Baden Baden, Kreuzstr. 3 aus. Die Ausstellung ist von Anfang April bis Ende Juni 2020.
Leider haben wir den Kurs "Experimentelles Aquarellieren" mit unserem neuen in Berlin geborenen Dozenten Peer Kriesel, der Anfang Mai vorgesehen war, "coronabedingt" absagen müssen. Aber keine Sorge: Auch nächstes Jahr kommt der Künstler zu uns ins Allgäu, und zwar vom 5. - 8. Mai 2021.
Auf welche Art und Weise der Künstler die Coronazeit kreativ überbrückt, zeigt sich auf seiner homepage:

Unter https://peerkriesel.com/shop/#!/
accessoires+neue+produkte?q=P171

Hier findet ihr seine gelungenen Maskenkreationen, die ihr gerne dort direkt bestellen könnt. Eine tolle Idee, die wir gerne unterstützen!
Der Kurs Nr. 38 "Freie Figuration" mit Bogdan Pascu vom 10. bis 14. Juni wird als Online-Semiar unter Zoom durchgeführt. Anmeldung bitte wie gewohnt über unsere Webseite. Bei Fragen zur technischen Durchführung wenden Sie sich bitte direkt an den Dozenten: bogdan.pascu@gmail.com
Unser Dozent Stefan Bachmann hat über seinen Onlinekurs einen Bilderbogen erstellt, der unter der unten aufgeführten Webseite einsehbar ist. Vielen Dank lieber Stefan und Danke auch an die Teilnehmer des Webinars für ihr feedback.

https://www.stefanbachmann.net/
galerieworkshopformderdinge_
onlineallgu2020
Unsere Dozentin Silvia Jung-Wiesenmayer ist für ihre Arbeit "Steinwindung" mit dem Kunstpreis 2019 der Stadt Augsburg anlässlich der Ausstellung "Große Schwäbische" geehrt worden. Wir gratulieren herzlichst! 
Vom 11. bis zum 15. August 2020 wird sie wieder die Kursteilnehmer in ihrem Atelier in Opfenbach bei der Arbeit mit Stein anleiten (KursNr. 20-064).
Unser Dozent Ransome Stanley zeigt vom 23. Mai bis zum 3. Juli neue Arbeiten in der Galerie Hengvoss-Dürkop, Im Galeriehaus Hamburg, Klosterwall 13, 20095 Hamburg.


Die Ausstellung "Spiegelungen" der Künstlerin Bettina van Haaren im Kloster Bentlage musste leider wegen der Coronakrise kurz nach dem Start bereits wieder geschlossen werden. Der künstlerische Leiter, Jan-Christoph Tonigs hat nun einen Film über die Ausstellung gemacht, der  auf youtube eingestellt ist. Hier der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=tiUd0QrIyvM


Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2020 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana