Gesprüht, gemalt, gezeichnet

der komponierte Zufall


Simone Lanzenstiel


In diesem Kurs experimentieren wir mit unterschiedlichen malerischen Techniken. Neben dem klassischen Farbauftrag mit Pinseln sprühen, zeichnen, tropfen und schütten wir Farbe und nutzen Klebebänder und Schablonen für die Bildgestaltung. Der Farbe wird Raum gelassen, sich eigene Wege zu bahnen, um auch unvorhergesehene Momente mit in die Bildkomposition aufzunehmen.
Während des Malprozesses beobachten wir genau, welche malerischen Phänomene sich auf der Bildoberfläche ereignen. Wieviel Zufall lasse ich zu und wieviel greife ich ein? Wie komponiere ich gleichzeitig das Gemälde und verleihe ihm Struktur? In Einzel- und Gruppengesprächen diskutieren wir immer wieder gemeinsam und reflektieren die unterschiedlichen malerischen Handlungen. Und führen den malerischen Zufall bewusst zum komponierten Bild.
Basis ist die Acrylmalerei und andere wasserlösliche Techniken auf unterschiedlichen Malgründen.

Materialliste zum Download

Simone Lanzenstiel


1970 geboren in Ulm | 1993 - 2000 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München | 2001 Diplom
Zahlreiche Ausstellungen in Galerien und Institutionen im In- und Ausland. Lebt und arbeitet in Berlin.



Kursnummer: 21-043
Kursgebühr: Kurspreis: 390,- (max. 9 Teilnehmer)

Termin: Mi. 16.06. - Sa. 19.06.2021
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2020 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana