BETONGUSS


Amrei Müller


Beton - auf den ersten Blick ein eher "kaltes", starres und doch, vor allem im urbanen Raum, omnipräsentes Material. Gerade deswegen vielleicht so passend für ein menschliches Abbild, das am Ende soviel lebendiger wirkt, als man diesem Material zutrauen würde. Dieser Kurs gibt Einblick in den gesamten Prozess des Betongussverfahrens mit dem Ziel, eine oder mehrere kleine Plastiken (max. 30 cm) zu gestalten. Von der Theorie und ersten Vorskizzen zum Modellieren in Ton. Vom Porträt bis hin zu einer abstrakten Herangehensweise, einem Relief oder mehreren schnellen Tonskizzen ist alles denkbar. Danach die Herstellung einer Gips-Negativform, die wir später mit einem Gemisch aus Zement und Sand befüllen. Schließlich folgt der immer wieder spannende Moment des Abschlagens der Gipsform, um zu unserem "Endprodukt" vorzudringen. Bei der endgültigen Oberflächengestaltung können wir unserer Kreativität nochmals freien Lauf lassen. Die Farbnuancen des Betons werden herausgearbeitet und/oder z.B. mit Farbe experimentiert.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch kein Hindernis.

Amrei Müller


1981 in Memmingen geboren, 2003-2006 Ausbildung zur Holzbildhauerin in München, Seit 2006 freischaffende Bildhauerin, 2008-2013 Studium der Freien Kunst/Bildhauerei bei Prof. Nikolaus Gerhart und Prof. Olaf Nicolai an der Akademie der Bildenden Künste München, Seit 2013 Atelier in Hindelang/Allgäu

www.amreimueller.com

Kursnummer: 21-041
Kursgebühr: Kurspreis: 520,- (max. 7 Teilnehmer)

Termin: Mi. 09.06. - So. 13.06.2021
Kurszeit: 10 – 17 Uhr, am 3. Kurstag bis 21 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2020 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana