Drucktage in der LETTER - Stiftung

Ein druckgrafisches Labor


Daniela Schlüter / Markus Lörwald


Dieser Kurs findet in den Räumen der LETTER Stiftung (Alter Hof Herding) in Coesfeld-Lette, Letter Berg 38 statt!

Wir richten uns in diesem Kurs an Experimentierfreudige, die Druckgraphik erlernen bzw. bereits erworbene Grundkenntnisse vertiefen wollen. Die inspirierende Atmosphäre bietet Freiraum für die eigene künstlerische Arbeit und fördert die Begegnung und den gegenseitigen Austausch miteinander. Verschiedene druckgrafische Techniken sollen, je nach individuellem Wissen und Interesse erlernt, weiterentwickelt, vertieft, neu erkundet und kombiniert werden. Der experimentelle Umgang mit den verschiedenen Techniken des Tiefdrucks, der Monotypie, der Collagraphie, sowie des Digitaldrucks ist nicht nur für die eigene künstlerische Arbeit bereichernd, sondern ermöglicht und unterstützt eine neue künstlerische Denkweise. Durch individuelle Hilfe bei künstlerisch-gestalterischen Fragen, sowie bei drucktechnischen Problemstellungen werden umfassende Fähigkeiten zum selbständigen Arbeiten bis hin zum Druck einer Auflage erlernt. Die Teilnehmer werden angeregt, konzeptionell und technisch zu wachsen, traditionelle Drucktechniken mit digitalen Medien zu kombinieren und damit zu experimentieren. Ausgehend von der Vermittlung der grundlegenden Techniken des Tiefdrucks, kann zum Beispiel in einer Serie von Zustandsdrucken die ursprünglich Idee hinterfragt, variiert und optimiert werden, um so das „Wie“ und „Warum“ der zugrundeliegenden Motividee zu erkunden. Desweiteren werden verschiedene Drucktechniken und Inkjetdrucke auf Japanpapier kombiniert und können mit Hilfe des Chine Collés auf stärkeres Papier eingedruckt werden. Die Drucke wachsen somit zu neuen Kompositionen und vielschichtigen Bildaussagen. Der Einsatz variierender Farben und Papiere unterstützt dieses druckgrafische Abenteuer. Angebotene Techniken: Radierung, Aquatinta, Sugarlift, Carborundum, Collagraphie, Monotypie, Digitaldruck und Chine Collé.

Daniela Schlüter


Geboren in Südlohn arbeitet als freischaffende Künstlerin im Bereich Druckgrafik, Zeichnung und neuen Medien und lehrt seit über 10 Jahren im Bereich der Druckgrafik. Sie lehrt als Gastprofessorin an der University of Alberta in Edmonton, Canada und unterrichtet u.a an der Druckvereinigung Kloster Bentlage.



markus Lörwald


1968 in Brilon geboren | 1991-1996 Grafik-Designstudium 1993-1999 Studium an der Kunstakademie Münster bei Ingrid Roscheck, Prof. Jochen Zellmann und Prof. Udo Scheel, Akademiebrief | 1997 Meisterschüler seit 2001| Lehrkraft für besondere Aufgaben für Druckgrafik an der Kunstakademie Düsseldorf | 2006-2010 Lehraufträge am Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg | seit 2010 Künstlerischer Leiter der ZE - Druck und Grafik an der Kunstakademie Düsseldorf

www.loerwald.de

Kursnummer: 20-c1
Kursgebühr: Kurspreis: 750,- Euro (max. 9 Teilnehmer)

Termin: Fr. 04.09. - So. 13.09.2020
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana