Experimenteller Fototransfer

Techniken: Fototransfer, Collage, Malerei.


Wolfgang Mennel


Der Kurs lädt ein zum Experimentieren: Ziel ist die kreative Kombination von Fotografie und Malerei.
Bei der Fotoauswahl verwenden wir persönliche und öffentliche Motive aus Familienalbum, Zeitschriften und Internet. Die Fotos werden per Nitrofrottage, per Gel-Transfer, per Klebetechnik oder/und anderen Transfertechniken auf Papier, Leinwand, Folie, Stein, Holz oder Metall übertragen. Für die Malerei stehen Lasurtechniken, Farbfeldmalerei, Streifen und Linien, geometrische Muster, Ornamente und serielle Formen im Mittelpunkt.
Im Kurs geht es vor allem darum, das einzelne Motiv zu wiederholen, zu verändern oder zu abstrahieren und ein vielschichtiges Zusammenspiel von Farben und Fotos zu entwickeln.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Folien, Bleche und Papiere zum Experimentieren werden gestellt. Weiteres Material (Leinwand, Papiere etc) kann in der Akademie oder vom Dozenten gekauft werden.
Bitte mitbringen: Fotos, digital auf CD, USB-Stick, Kamera-Speicherkarte, Grundausstattung Acrylmalerei

Wolfgang Mennel


1955 in Quedlinburg geboren, lebt in Ziemetshausen bei Augsburg.
Freischaffend als Autor, Mediengestalter und Bildender Künstler.
Kunstpreise der Stadt Krumbach (2004), der Stadt Donauwörth (2004), der Stadt
Wertingen (2005), des Kunstvereins Bad Wörishofen (2005), Mittelschwäbischer Kunstpreis (2011), Grafikpreis Senden (2012)

www.wolfgangmennel.de

Kursnummer: 20-085
Kursgebühr: Kurspreis: 300,- Euro (max. 9 Teilnehmer)

Termin: Fr. 09.10. - So. 11.10.2020
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana