Pigmentherstellung und -verwendung

rund um das Thema Aquarellfarbe, Ölfarbe und Eitempera


Kremer Pigmente


Das Wissen über die Anwendung und die Verarbeitung von hochwertigen Pigmenten bildet eine wertvolle Grundlage für die Malerei und Restaurierung. Der zweitägige Kurs beinhaltet eine theoretische Einführung in die Geschichte der Farbherstellung und eine Erläuterung der Begriffe Pigment und Farbstoff, Bindemittel und Lösemittel. Im praktischen Teil stellen wir Pigmente auf traditionelle Weise selbst her und verarbeiten diese weiter zu gebrauchsfertiger Farbe. Sie lernen, wie man aus Farberde ein Pigment gewinnt und wie man dieses mit verschiedenen Bindemitteln weiterverarbeiten kann.

Der zweitägige Kurs behandelt folgende Themen:
Herstellung von Pigment aus Farberden
Einführung in den Gebrauch von Bindemittel
Herstellung von streichfertiger Farbe aus Pigment und Bindemittel
(Aquarellfarbe, Temperafarbe, Ölfarbe)
Die Inhalte werden durch Vorträge und praktische Übungen vermittelt. Das Material wird gestellt.

Kremer Pigmente



www.kremer-pigmente.com

Kursnummer: 20-028
Kursgebühr: Kurspreis: 300,- Euro (inkl. Material) (max. 12 Teilnehmer)

Termin: Mo. 18.05. - Di. 19.05.2020
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana