Figuren und Gesichter

frei interpretieren


Lucia Riccelli


Wir kombinieren Mal- und Zeichentechniken in der Darstellung der menschlichen Figur und legen unseren Fokus auch auf das Gesicht.
Wie ermöglichen die unterschiedlichen Techniken eine freie Interpretation des Menschen?
Und welche Rolle spielt der Gesichtsausdruck im Bild?
Wie kann man durch Farbexperimente und Linien die Stärke und die Intensität von unterschiedlichen Emotionen und Charaktere eines Menschen auf die Leinwand bringen? Ziel des Seminars ist zu erforschen, wie das Gemalte und Gezeichnete miteinander agieren und verschmelzen kann, sie dabei unsere subjektive Wahrnehmung beeinflussen, um Stimmungen und Ausdrücke besser zu fokussieren. Entweder im Detail oder in freigelassenen Fläche, in der die Imagination Raum bekommt.
Das ist eine Arbeit wo der Prozess eine ganz wichtige Rolle spielt und zum Erlebnis wird!


Materialliste zum Download

Lucia Riccelli


Lucia Riccelli. Malerin und Performerin. Lebt und arbeitet in Wien, Zakynthos, Rom. In Rom geboren, studierte an der Accademia di Belle Arti di Roma Malerei und Bühnenbild. An einem privaten Konservatorium in Rom studierte Riccelli Klassischen und zeitgenössischen Tanz. Studium der Violine seit 1987. Seit 1995 lebt sie als freischaffende Künstlerin in Wien wo sie in Zahlreichende Tanzproduktionen, Live-Painting und Performances mitwirkt. Ausstellungen in Österreich, Italien, Deutschland, China und USA.
Vertreten ist sie auch bei Internationalen Kunstmessen.

www.luciariccelli.com

Kursnummer: 20-017
Kursgebühr: Kurspreis: 320,- Euro (max. 10 Teilnehmer) Zzgl. 30 - 60 Euro Modellhonorar je nach Anzahl der Teilnehmer

Termin: Fr. 17.04. - So. 19.04.2020
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana