Kunstformen der Natur

Gezeichnete Kostbarkeiten


Sophie Schmid


Wir beschäftigen uns mit der Darstellung von Pflanzen, egal ob frisch, oder getrocknet, im Detail oder im Ganzen, einzeln, oder in der Masse. Alles, was die Natur hervorbringt ist meist spannend genug, um gesammelt, studiert und interpretiert zu werden. Es sollen neue Erfahrungen mit verschiedenen Techniken gemacht werden. Wir kombinieren z.B. Kugelschreiber und Buntstift, Wachsmalkreide und Bleistift, Tinte oder Gouache. Verschiedene Papiere sollen zum Einsatz kommen, ebenso unterschiedliche Formate. So kann in vier Tagen ein kleines, künstlerisches Herbarium entstehen.

Materialliste zum Download

Sophie Schmid


1969 geboren in München | 1991-95 Studium an der Fachhochschule München - Diplom Kommunikations-Design |1996-03 Studium an der Akademie für Bildende Künste München - Klasse Willikens - Diplom Freie Malerei und Grafik | Lehraufträge u.a. - Bauhausuniversität Weimar | LMU München | Theaterakademie München | Faber-Castell-Akademie Nürnberg | regelmäßige Ausstellungen Kunst und Illustration | 51 veröffentlichte Bilderbücher | lebt und arbeitet als Künstlerin, Illustratorin, Autorin, Dozentin in München

www.schmidsophie.de

Kursnummer: 20-014
Kursgebühr: Kurspreis: 380,- Euro (max. 10 Teilnehmer)

Termin: Mo. 13.04. - Do. 16.04.2020
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana