Aquarell 

Architektur und Landschaft


Hans Heibl




Die Architektur und die Landschaft im süddeutschen und im europäischen Raum mit ihren typischen Ausprägungen sind Thema dieses Kurses. Dabei ist nicht die korrekte Darstellung, sondern die Lebendigkeit des kreativen Prozesses von besonderer Bedeutung. 'Ich male nicht das, was ich sehe, ich male das was mich beeindruckt'. Nicht die Abbildung steht im Vordergrund, sondern die Umsetzung des Motivs nach ganz persönlicher Sichtweise der Darstellung und Wiedergabe der Atmosphäre, Lichtstimmung und der Details.
Ich vermittle Ihnen:
Jedes Bild wird von mir vorgemalt. Besonderen Wert legen wir auf das Licht, die Farbe und die Akzente. Sie werden erfahren, was bei der Aquarellmalerei unbedingt zu beachten ist, aber auch, was Sie in jedem Fall vermeiden sollen. So finden wir zu einer Malweise, die ein Bild immer weniger zu einem Zufallsprodukt werden lässt. Wir malen im Atelier.


Hans Heibl


1941 in Rosenheim geboren | 1962 - 1966 Studium der Elektrotechnik in München | Beschäftigung im Entwicklungsbereich für Software | Studienreisen mit Lothar Kaspar Wurm | Studienreisen mit Sissi Edler und Edith Thurnherr | Meisterkurs bei Jörg Madlener (New York) | Seit 2002 freischaffender Künstler | Lebt und arbeitet in München und Altenbeuern

www.hans-heibl.de

Weitere Kurse von Hans Heibl


04.05.2020 - 06.05.2020 Das großzügige Aquarell

Alle aktuellen Kurse der Kunstakademie Allgu



Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana