Zeichnung als Erfindung


Matthias Strugalla





Von der Reproduktion zur Erfindung neuer Bildwelten.
Die mediale Bilderflut spült ständig neue visuelle „Fakten“ in unsere Köpfe, die das Erfinden und Gestalten relevanter eigener Bildkompositionen erschwert, gleichzeitig jedoch genügend Rohmaterial bereitstellt, dessen wir uns schöpferisch bedienen können.
Zeichnen als Möglichkeit, das Angebot visueller Informationen zu sortieren, zu verdichten, formal-ästhetisch zu bearbeiten, zu erweitern und inhaltlich neu auszurichten mit dem Ziel eigenständiger Bildkompositionen und -Aussagen.
Anregungen lassen sich ziehen aus persönlichen sowie aus Zeitungs- und Illustriertenfotos (Nachrichten, Sport) mit statischen oder bewegten Figuren. Im direkten Zitat, in der Verfremdung, in der Motivkombination und in der experimentellen Ergänzung lassen sich vorgefundene Inhalte künstlerisch hinterfragen und aus der tagesaktuellen auf eine allgemeine Sinnebene transportieren.

Arbeitsmittel: alle zur Zeichnung geeigneten Stifte, Pinsel und Tuschen; Zeichenpapiere A4 - A1; Fundus eigenen Bildmaterials (Zeitschriften, Fotobücher…)



MATTHIAS STRUGALLA


Matthias Strugalla, geb. 1948 in Auerbach/Vogtland, lebt und arbeitet in Pirmasens, Studium an der Universität Mainz: Kunst- und Werkerziehung / Kunstgeschichte, Künstlerische Lehrtätigkeit am Gymnasium und Volkshochschule, Zeitungs- und Katalogbeiträge zur aktuellen Kunst und zur Kunstgeschichte, künstlerische Schwerpunkte: Zeichnung und Druckgrafik, Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland u.a. Mainz, Trier, Düsseldorf, Saarbrücken, Speyer, Heidelberg, Koblenz, Osnabrück, Oslo/N, Maastricht/NL, Poissy/F.
www.matthias-strugalla.de


Termin: Do. 20.09 - So. 23.09.2018
KursNummer: 18-074
Kursgebühr: Kurspreis: 340,- (max. 10 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


Impressum
Datenschutz

© 2018 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana