Zeichnen ist der Idee am nächsten


Reinhard Michl





Die Unmittelbarkeit mit der hier spontanes Denken umgesetzt wird, ist nirgendwo so radikal wie in der Zeichnung. Hierin liegt ihre wichtigste Eigenschaft. Durch Zeichnen werden wir uns Gegenstände der Außenwelt gegenwärtig machen (aufnehmen von optischen Spannungsvorgängen) und durch deren Erfassen innere Erlebnisse erwecken, bzw. bewältigen.
Das Thema, das Motiv kann, muss aber dabei nicht von Bedeutung sein. Es geht bei der Zeichnung am allerwenigsten um das Was, sondern immer um das Wie. Will man etwas von der Welt um uns herum zeichnerisch erfassen, Gegenstände, Menschen, Tiere oder Landschaften, so erweist sich dieses zunächst als äußerst komplex. Doch Zeichnen heißt auch weglassen und somit ist jede Zeichnung eine Chiffre, eine knappe Verkürzung auf Wesentliches. Die Zeichnung als Chiffre einer gesehenen Gegebenheit (ein unvergesslicher Augenblick kann in einer Zeichnung vom Vergehen bewahrt werden), oder die Zeichnung als Chiffre für einen plötzlichen Einfall (der Gedanke wartet nicht ! ).

Materialliste zum Download

Materialliste zum Download



Reinhard Michl


Reinhard Michl, geboren 1948 in Niederbayern, machte er zunächst eine Lehre als Schriftsetzer und studierte dann an der Fachhochschule für Grafik-Design, danach an der Akademie der Bildenden Künste in München. Schon bald gelang es ihm, sich vor allem als Zeichner und herausragender Kinderbuchillustrator einen Namen zu machen. Einige dieser Bücher für Kinder wurden zu Bestsellern. Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem im Rahmen des Deutschen Jugendliteraturpreises. Er lebt und arbeitet in München und in Uffing am Staffelsee.
www.reinhard-michl.de


Termin: Fr. 06.04 - So. 08.04.2018
KursNummer: 18-014
Kursgebühr: Kurspreis: 270,- Euro (max. 12 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


Impressum
Datenschutz

© 2018 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana