Nebellandschaften


Susanne Hohaus


Nebellandschaften haben einen ganz besonderen Reiz. Sie hüllen die Landschaft in matte Stille. Man erkennt manchmal nur einzelne Details, der Rest versteckt sich hinter dem Nebel. Gut geeignet für diese Motive ist sicherlich die Nass-in-Nass-Technik, da man hiermit weiche Übergänge erarbeiten kann. Diese Technik benötigt längere Trocknungsvorgänge, daher kann auch an zwei Bildern gleichzeitig gearbeitet werden. Je nach Vorkenntnissen werden zu Beginn auch andere Maltechniken angesprochen und gegebenenfalls angewendet und geübt. Der Kurs ist geeignet für Fortgeschrittene und Anfänger mit Vorkenntnissen. Sie können unter meiner Anleitung und mit meiner Erfahrung die Bilder individuell umsetzen.

Materialliste zum Download

Susanne Hohaus


1963 geboren in Herford. Ausbildung als Verlagskauffrau, anschließend Studium der
Sozialpädagogik in Mainz.
Seit 2006 jährliche Ausstellungen, sowie Malkurse im Atelier in Soest, Aquarellworkshops über mehrere Tage an unterschiedlichen Orten.
Ausschließlich Aquarellmalerei seit 2012.
Mitglied der DAG.

www.susannehohaus.de

Kursnummer: 22-014
Kursgebühr: Kurspreis: 290,- Euro (max. 12 Teilnehmer)

Termin: Sa. 02.04. - Mo. 04.04.2022
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2021 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana