Das Bild und seine Schichten


Martin Conrad




Der Kurs beschäftigt sich mit dem Prinzip der Schichtungen, sei es in Überlagerung oder Staffelung von Ebenen als bildnerisches Verfahren. Dabei stehen Fragen nach der Farbsubstanz, nach der Körperhaftigkeit des Bildes und seinen Möglichkeiten Informationen durch Verdichtung zu speichern, im Mittelpunkt unserer Auseinandersetzung.

Wie verändert sich Farbe durch Überlagerung, wie wird aus dem Inhalt der Tube Malerei? Wie entsteht der Eindruck von Farbinnenlicht, von Oberflächenwirkung und Bildtiefe? Wie baut sich die Spannung von der Flächigkeit des Bildträgers zum körperhaften Eindruck des Bildes auf? Wie lesen wir Formüberschneidungen, mehrdeutige Strukturen und Überblendungen der Ebenen? Es werden Prozesse in Gang gesetzt und künstlerische Konzeptionen entwickelt.

Begleitet von grundsätzlichen Wahrnehmungsübungen, die für den Fortgeschrittenen genauso interessant sind wie für den Anfänger, der sagt 'nimm mich an die Hand,' bietet der Kurs das ganze Spektrum von Realismus bis Abstraktion mit einem auf die einzelnen Teilnehmer individuell zugeschnittenen Lehransatz an, der über die Kursdauer hinaus wirken kann.

Materialliste zum Download

Materialliste zum Download



MARTIN CONRAD


1954 geboren in Grünstadt | 1974-80 Studium Hochschule für Gestaltung Offenbach |1981-88 Studium Hochschule für Bildende Künste Hamburg bei Gotthard Graubner | 1983 Gastatelier Künstlerhaus Rom, Arbeitsaufenthalt | 1984 Eduard-Bargheer-Stipendium | 1988 Arbeitsstipendium der Stadt Hamburg | 2004 Deutscher Spielraum- Preis | Lehraufträge u.a.: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Gastprofessur (Pentiment) | Bildkunst Akademie Hamburg | Akademie für Malerei Berlin | Kunstakademie Salzburg | zahlreiche Ausstellung im In-und Ausland | lebt und arbeitet in Hamburg
www.martinconrad.com


Termin: Mi. 31.07 - So. 04.08.2019
Kursnummer: 19-055
Kursgebühr: Kurspreis: 420,- Euro (max. 10 Teilnehmer)
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


Impressum
Datenschutz

© 2018 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana