Das Licht im Landschaftsaquarell


Werner Maier


Das Licht im Aquarell strahlt eine einzigartige Faszination aus. In diesem Kurs vermittle ich den detaillierten und schrittweisen Aufbau zum klassischen Lichtaquarell. Dabei zeige ich, wie wichtig eine gekonnte Vorskizze ist. Die Zeichnung legt das Verhältnis zwischen Himmel, Natur und Vordergrund fest, was maßgeblich den Ausdruck des Bildes prägt. Mit einer Technik, die für den Verlauf des Wassers entscheidend ist, baue ich das Aquarell anschaulich auf. Ziel ist eine lichtdurchflutete Komposition. Um das zu erreichen, erkläre ich die Farbwerte, die dem Bild Tiefe und Raum geben und den Blick des Betrachters zum Horizont führen. Hier veranschauliche ich die Verbindung zwischen Grautönen, Mischtönen und einer leuchtenden Farbskala. Bei Baumkronen können feinste Grün und Blauabstufungen ein Leuchten in das Laufwerk zaubern. Anhand von Fotos, die das unterschiedliche Licht eines Tages in der Natur widerspiegeln, erkläre ich, wie Sie mit Aquarellfarbe dieses Flimmern einfangen können. Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene, keine Vorkenntnisse erforderlich.
Materialliste zum Download

Werner Maier


geboren 1956 in München. Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München. Seit 1987 freischaffender Künstler mit Ausstellungen im In- und Ausland. Lehraufträge im Porträt- und Aktzeichnen an der Akademie der Bildenden Künste, München und an Fachschulen für Illustration. Ankäufe von Museen und öffentlichen Sammlungen ( u. a. Albertina Wien) Veröffentlichungen von zahlreichen Katalogen und Lehrbüchern.

www.werner-maier-kunst.de

Kursnummer: 22-048
Kursgebühr: Kurspreis: 490,- Euro (max. 10 Teilnehmer)

Termin: Mi. 22.06. - So. 26.06.2022
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2022 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana