Aquarell - Barocke, romantische Städtebilder

Barocke, romantische Städtebilder


Wilhelm Fikisz


Natürlich wäre es nicht zu toppen, wenn wir direkt vor dem Matterhorn oder der Eiger – Nordwand sitzen könnten, um ein faszinierendes Aquarell zu malen. Machen wir es nicht ganz so spektakulär und dafür auch günstiger und versuchen wir, einen Hauch dieser Bergatmosphäre im Atelier einzufangen. Berge zu malen ist die natürliche Ergänzung zum Seminar „Metropolen“. Es beinhaltet die gleiche Faszination, die gleichen Elemente, das Gefühl von Höhe und Freiheit. Während wir im New – York - Seminar geometrische Linien umsetzen und betrachten, ist in der Bergmalerei alles natürlich und frei von rechten Winkeln. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Zu den Kursen ein paar Worte:
Durch das in- und übereinanderlegen von verschiedenen Farbschichten, erhalten Sie eine unglaubliche Möglichkeit, Tiefe im Aquarell zu erzielen. Das Aussparen von Weiss an den richtigen Stellen und das Einsetzen von Dunkelheit am Höhepunkt wird Sie in Staunen versetzen. Sie sollten in erster Linie die Freude am Aquarellieren sowie Kritikfähigkeit und die Bereitschaft, von alten Aquarellprinzipien loszulassen, mitbringen.
Es lohnt sich auch, das von mir empfohlene Material mitzubringen. Für alle Kurse sollte ein Grundwissen in der Aquarellmalerei vorhanden sein, sie sind für pure Anfänger nicht geeignet.
Materialliste zum Download

Wilhelm Fikisz





Kursnummer: 22-042
Kursgebühr: Kurspreis: 200,- Euro (max. 10 Teilnehmer)

Termin: Sa. 11.06. - So. 12.06.2022
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2022 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana