VON DER INSPIRATION ZUR KOMPOSITION - LITHOGRAFIE VOM STEIN UND VON ALUPLATTEN

Drucktage in der Druckwerkstatt der letter-stiftung in coesfeld-lette


FELIX BAUER / WOLFGANG TROSCHKE





 
Die Praxis der Lithographie vom Stein und von Aluplatten steht im Vordergrund unseres gemeinsamen Intensivkurses. Diese traditionellen druckgrafischen Techniken sind die Grundlage des künstlerischen Gestaltens. Bei der Lithographie vom Stein werden wir, mit einer Kreidezeichnung in Schwarz beginnend, weitere Buntfarben nach kurzem Zwischenschliff vom selben Stein drucken. Wenn wir darin Sicherheit haben, können wir auch Tuschelavuren ätzen und drucken und weitere Möglichkeiten der Lithographie ausprobieren. Die Praxis des Steindruckes wird im Vordergrund stehen, begleitend wird auch auf die Bedeutung und Entwicklung der Lithographie eingegangen.

Für die Alugrafie brauchen wir Bildmaterial (Zeichnungen- Skizzen-Fotos- usw.) um zu einer individuellen Bildfindung zu kommen. Wir zeichnen in experimenteller Weise mit Lithokreiden auf Aluplatten ( Lithographie von Aluminium) setzen dies technisch um – vorwiegend mit schwarzer Druckfarbe, wobei eine farbige Übermalung als kompositorisches Experiment möglich ist. Es kann auch eine Auflage gedruckt werden. Wir richten uns an Teilnehmer/ innen, die die Grundlagen der Druckgrafik erlernen oder bereits erworbene Grundkenntnisse vertiefen möchten.





Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana