Porträtzeichnen mit Graphittechnik


Piotr Sonnewend




Die Anwendung spezieller Graphittechniken erlaubt eine besondere Ausdrucksstärke der Zeichnung.
Dabei werden die Grenzen zwischen Zeichnung und Malerei aufgehoben. Das Portrait ist sowohl das Abbild eines Menschen, als auch die Darstellung seiner Ausstrahlung und seines Charakters, die diesen Menschen unverwechselbar macht.
Ich berücksichtige sowohl die unterschiedlichen Vorkenntnisse wie auch die Ziele, die Sie mit der Zeichnung verfolgen, unterstütze wo es gewollt und fördere, wo es nötig ist. Alle Kurse sind für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.


Piotr Sonnewend


1953 geboren in Posen (Polen) | Studium: Malerei, Grafik, Bildhauerei an der Kunstakademie Posen. Arbeitet auf dem Gebiet der Zeichnung, Lithografie, Plakat, Bühnenbild und Performance. Gastprofessur an den Kunstakademien Posen, Danzig, aki - Enschede NL, Univ. Paderborn. Kunstpreisträger auf dem Gebiet der Zeichnung, Lithografie und Bühnenbild. Werke in Kunstmuseen und Galerien

www.sonnewend.de

Weitere Kurse von Piotr Sonnewend


27.04.2020 - 29.04.2020 Situatives Zeichnen Bildkomposition

18.09.2020 - 20.09.2020 Akt- und Porträtzeichnen

Alle aktuellen Kurse der Kunstakademie Allgu
Kursnummer: 19-088
Kursgebühr: Kurspreis: 280,- Euro (max. 10 Teilnehmer) zzgl. 25 - 50 Euro Modellhonorar je nach Anzahl der Kursteilnehmer

Termin: So. 03.11. - Di. 05.11.2019
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana