Die Welt in Bildern

gegenständliche malerei


Edith Oellers




Wer hat nicht schon einmal angesichts eines überwältigenden Anblicks ausgerufen: 'Das müsste man malen können!'
Motive gibt es zuhauf, sie springen uns geradezu an in unserem täglichen Leben. Das Interesse, die Umwelt zu befragen und sie sich in Form von Bildern anzueignen, ist bei uns allen stark ausgeprägt.
Im Gegensatz zum fotografischen Bild kann das gemalte Bild zugleich uns selbst, die Wirklichkeit und die Malerei als Prozess in den Blick nehmen.
Und wie geht das in der Praxis? Wir beginnen mit Studien nach der Natur, arbeiten dabei an den Themen Farbgebung, Licht und Schatten, Oberflächentextur, Komposition und Räumlichkeit. Danach entstehen Bilder nach eigenen Motiven, die mittels Skizzen oder gerne auch unter Zuhilfenahme von Fotos vorbereitet werden. Die einzelnen Arbeiten werden von mir individuell begleitet.
Kurze, spontane malerische Übungen und kleine thematische Aufgaben zwischendurch dienen zur Auflockerung und als mögliche Anregung.


Materialliste zum Download

Edith Oellers


geb. 1957, lebt in Düsseldorf, Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Gerhard Hoehme, Kunstgeschichte bei W.J. Hofmann und Werner Spies, seit 1983 freischaffend tätig.
Lehraufträge u.a. an der Universität Duisburg-Essen und der Europäischen Kunstakademie, Trier

www.edith-oellers.de

Weitere Kurse von Edith Oellers


04.11.2020 - 08.11.2020 Die Welt in Bildern

Alle aktuellen Kurse der Kunstakademie Allgu
Kursnummer: 19-086
Kursgebühr: Kurspreis: 420,- Euro (max. 10 Teilnehmer)

Termin: Di. 29.10. - Sa. 02.11.2019
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18




Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22



Kursort: 
Hochgreut 50, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau
© 2019 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - Datenschutz / Impressum / made by ascana