Drucken ohne Presse


Sophie Schmid




Wenn wir 'Drucken' im Zusammenhang mit Kunst hören, denken die meisten an Holzschnitt, Lithographie, oder Linolschnitt. Aufwendige Techniken, die eine Menge Zeit und Arbeit kosten und uns eher abschrecken, als neugierig auf Erfahrung zu machen. Außerdem braucht man hierzu eine Presse, was meist ein weiterer Hinderungsgrund ist.
Das 'Drucken ohne Presse' funktioniert mit sehr viel größerer Leichtigkeit und ohne vergleichbaren (Zeit- und Kraft-) Aufwand.
Wir verwenden Materialien, die sich einfach bearbeiten lassen, wie Moosgummi und Depron, kombinieren Drucktechniken untereinander und stellen so innerhalb von vier Tagen eine Fülle von Werken her.
Der Papierliebhaber kommt voll auf seine Kosten, weil das Papier eine tragende Rolle für das Druckergebnis spielt.
Das Experiment steht mit im Vordergrund, wir lassen der Technik und ihren Zufällen Raum, sammeln Erfahrungen und lernen, wann wir eher steuern oder einfach zulassen.
Manch eine/r wird sicher in den Flow geraten, da die Technik etwas sehr Mitreißendes, Meditatives hat. So können Serien von einem Motiv entstehen, oder lauter Unikate, die vielleicht ein gemeinsames Thema, eine Stimmung o.ä. behandeln.
Es werden zu Beginn und auch immer wieder zwischendurch Demonstrationen zu den Techniken, sowie Ergebnis-Besprechungen stattfinden.

Materialliste zum Download




Termin: Do. 28.02 - So. 03.03.2019
Kursnummer: 19-001
Kursgebühr: Kurspreis: 360,- Euro (max. 10 Teilnehmer)
Kurszeit: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 57502-18






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 57502-18
Fax: 0831 / 57502-22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


Impressum
Datenschutz

© 2018 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana